Startseite
    Paula
  Über...
  Archiv
  photos
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/paulasjahr

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

so.

mittlerweile sind schon wieder 2 wochen vergangen, seitdem ich einen letzen eintrag geliefert hab. und es ist so einiges passiert...oder auch nicht. naja, hängt halt von der sichtweise ab. also erstmal muss ich sagen, dass ich mich in der neuen etwas größeren wohnung wesentlich wohler fühle, als zuvor. auch wenn die schule jetzt nur noch 3 meilen von zu hause entfernt ist, muss ich dennoch um 6 aufstehen. und die fetten persertiere (das eine kann man nun wirklich nicht mehr katze nennen..!) finden es hier auch ganz angenehm... naja, die schule fägt um 7.20 an und hört um 2.15 auf. der schulbus ist eigentlich auch ganz erträglich. die schule unterscheidet sich eigentlich nicht so drastisch von der letzten..es sieht nur total nach krankenhaus aus! naja. jedenfalls ist der unterricht hier noch langweiliger und manchmal denkt man echt man sitzt in der klippschule! heute habe ich erfahren, dass gestern der notarzt in der schule war. nicht, weil sich jemand das bei gebrochen hatte. nein. eine 16jährige hat in der schule ihr kind bekommen. bevor der notarzt da war. dafür find ich echt keine worte mehr. als ich das einigen erzählt hatte, waren die gar nicht beeindruckt..."echt? naja, hier gabs schon 14jährige, die schwanger waren!" aber wie gesagt, in diesem land haben doch alle die vollmeise. naja fast. ich hatte eigentlich die absicht, ins volleyballteam zu kommen. aber leider hat die saison dafür letze woche aufgehört und deswegen hab ich mich kurzerhand für softball entschieden. ich hab zwar keinen blassen schimmer, wie das funktioniert. aber immerhin gibts da mal ein wenig bewegung und man hat endlich was zu tun!! aber ich weis nicht, ob ich in das team komme, denn dafür gibts extra nochmal einen vorentscheid...oder so.

...und es fragen mich nochimmer leute, die wissen, dass ich aus deutschland bin, ob ich denn auch wirklich deutsch sprechen kann; und " have you been to amsterdam yet?". das musste ich wiederum leider verneinen...

...nicht mehr lange und ich habs hier schon drei monate ausgehalten! das ist immerhin fast ein ganzes drittel!! und es bleiben noch wahnsinnige 30 wochenenden, bis es endlich mai ist!!! jetzt wisst ihr ja, womit ich meine freizeit verbringe...

ach ja, und ich weis nicht, inwieweit das bis nach deutschland vorgedrungen ist, aber gestern gabs in einer high school in orlando eine messerstecherei zwischen 2 15jährigen. einer der beiden hat es nicht überlebt...und man kann sich leider wiedermal ziemlich gut  vorstellen, aus welchem teil der bevölkerung das wieder einmal stammt...eigentlch dürfte man nicht gerade von langeweile sprechen, wenn man hier lebt.

so. und jetzt ist erstmal schluss für heute. viele liebe grüße an alle, die sich das gerade zu gemüte führen!

paula

20.10.06 23:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung